kinderyoga 

Kinder haben einen ganz natürlichen Bewegungsdrang und wollen diesen auch ausleben. Das ist toll und als Yoga-Lehrerin versuche ich diesen Bewegungsdrang mit Spielen, Tänzen und dem unterschiedlichsten Material zu befriedigen. 

 

Durch die vielen Fassetten des Yogas ist für jedes Kind und jede Situation das richtige Werkzeug dabei. Atemübungen, Konzentrationsspiele, Partner- und Gruppenübungen, Yogapositionen und Flows sowie Tänze wechseln sich in einer Yogastunde ab.  

 

Alle Übungen sind in Spiele und Geschichten verpackt, damit die Kinder mit Freude und Leichtigkeit Yoga praktizieren.